Tortillas de Chapulines

Zutaten:

40-50 BesteInsekten Heuschrecken

1 Packung Tortillas

1 Eisbergsalat

Salsa

Saure Sahne

frischer Koriander

 

Für den Bohnenbrei:

2 Dosen Kidneybohnen

2 kleine Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

Pfeffer

Salz

 

Für die Guacamole:

2 reife Avocados

1 Tomate

1 kleine Zwiebel

Salz

Pfeffer

Zubereitung:

  1. Für den Bohnenbrei die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und klein hacken, die abgetropften Bohnen hinzugeben und zerdrücken, bis eine gleichförmige Masse entsteht.
  2. In der Pfanne etwas Öl erhitzen, dann den Bohnenbrei hinzugeben und aufbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Für die Guacamole die Avocados am Kern entlang schneiden, halbieren und das Fruchtfleisch herauslöffeln. Das Fruchtfleisch mit der Gabel zerdrücken.
  4. Tomate und Zwiebel klein schneiden und mit dem Fruchtfleisch vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die Tortillas in einer trockenen Pfanne anwärmen und anschl. in einem Geschirrtuch warmhalten.
  6. Die Flügel und Beine von den Heuschrecken entfernen und in einer Pfanne kurz anrösten.
  7. Die Tortillas mit Bohnenbrei und Guacamole bestreichen und anschl. mit den Heuschrecken belegen. Darüber den geschnittenen Salat, etwas Salsa, die saure Sahne und Koriander.
  8. Die Tortillas zusammen rollen und genießen. Guten Appetit!

Download
Das Rezept gratis herunterladen
Tortillas de Chapulines.pdf
Adobe Acrobat Dokument 104.0 KB